Aktuelle Studien

Aktuelle Studien

Aktuelle Studien 2017

rekrutierende und geplante Studien der KML-Studiengruppen

Das „Kompetenznetz Maligne Lymphome“ (KML) gibt einen Newsletter heraus und veröffentlicht in seiner Ausgabe Nr. 31 eine aktuelle Übersicht der laufenden Studien zu verschiedenen Lymphomen und Leukämien.

Quelle: Kompetenznetz maligne Lymphome (KML) mit allen weiteren aktuellen Studien der KML. Webseite der KML lymphome.de

Im Grußwort hierzu schreibt Prof. Dr. Martin Dreyling, Hämatologe und Onkologe an der Ludwig-Maximilians-Universität München:

„Im Mittelpunkt dieses Newsletters stehen zwei Kernaufgaben des KML: zum einen die Durchführung klinischer Therapiestudien mit dem Ziel, die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Lymphomen nachhaltig zu verbessern, zum anderen die systematische Weitergabe neuer Forschungsergebnisse an Ärzte, Studienmitarbeiter und Patienten.“

 

Leicht gekürzter Auszug für FL/follikuläres Lymphom

Studie Gruppe Status Voraussetzungen Studienkonzept
ReBeL GLSG aktiv 1.-3. Rezidiv Rezidivtherapie; 6x Rituximab-Lenalidomid +/- Bendamustin (Phase II)
GABe GLSG/OSHO geplant (2017) Patienten mit fortgeschrittenem FL im höheren Lebensalter bzw. Patienten mit Komorbiditäten und/oder Einschränkungen von Organfunktionen („medically non-fit“) und/oder schlechtem Allgemeinzustand Primärtherapie: 6x Obinutuzumab vs. 6x Obinutuzumab + 4x Bendamustin; danach 4x Obinutuzumab in beiden Armen (Phase III)

Wer an einer Studie teilnehmen möchte, wende sich bitte an den/die behandelnden Onkologen/in.